Alle Infos zu

Küchen von Häcker

Das Thema

Häcker ist ein deutscher Küchenhersteller, der seinen Hauptsitz in Rödinghausen (Nordrhein-Westfalen) hat. Die Häcker Küchen GmbH & Co. KG fertigt auf einer Produktionsfläche von 223.500 Quadratmetern ihre Einbauküchen. Zudem beschäftigt das Unternehmen so an die zweitausend Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Bei Häcker handelt es sich um ein Familienunternehmen, das viel Wert auf Qualität legt, aber nicht nur das, denn bei Häcker steht die Kundin bzw. der Kunde im Mittelpunkt. Durch die hohen Ansprüche, die das Unternehmen sich zum Ziel setzt, wird der Fokus sowohl auf das Design als auch auf die Funktionalität gelegt.

Geschichte von Häcker

Das Unternehmen Häcker wird 1898 als eine Schreinerei von dem Tischler namens Hermann Häcker gegründet. Die Schreinerei bleibt bestehen bis 1965 die Küchenproduktion aufgenommen wird.

Der Start in ein neues Zeitalter beginnt, wenn man so will, im Jahre 1972. In diesem Jahr wechselt das Unternehmen vom Handwerksbetrieb zur industriellen Fabrikation.

1998 führt Häcker die Produktlinie systemat ein, 2003 wird von diesem Unternehmen die grifflose Küche auf den Markt gebracht. Die Erfolgsstory von Häcker geht weiter, denn das Familienunternehmen bindet den Elektrogeräte Hersteller Blaupunkt exklusiv an sich.

2020 kommt es zur Weiterentwicklung der Produktlinie systemat, die dann systemat 3.0 heißt. 2021 erscheint dann die zweite bedeutende Produktlinie, nämlich die concept130 auf der Bildfläche.

Produkte von Häcker

Die Einbauküchen von Häcker zeichnen sich durch ihre Geradlinigkeit und Klarheit geradezu aus. Ihre elegante und moderne Ausstrahlung macht sie so anziehend und stilvoll. Ihr Design besitzt Raffinesse und die Liebe zum Detail, was einem sofort auffällt, wenn man die Küchen aus dem Hause Häcker eingehend betrachtet.

Die Hochwertigkeit und die besondere Qualität der Häcker Küchen werden in einem eigenen Prüflabor auf die Probe gestellt, weil das Familienunternehmen sich für die ausgezeichnete Qualität verantwortlich fühlt.

Häcker Küchen setzt inzwischen auf seine zwei Produktlinien, denn die dritte Linie namens classic wurde im Jahr 2022 eingestellt. Die Rede ist von der systemat Linie und dem concept130. Beide Linien gibt es noch speziell für die grifflose Küche. Da haben Sie dann die Wahl, sich zwischen systematArt und conceptArt zu entscheiden.

Dem concept130 liegt ein Rastersystem zugrunde, dass es möglich macht, alle Höhen von allen Küchenmöbeln durch die Zahl dreizehn zu teilen. Damit ist man in der Lage, die Küchen mit einer einheitlichen Linienführung besonders gut planen.

Diese Produktlinie beinhaltet 20 Fronten, die es in vier verschiedenen Ausstattungen gibt, nämlich Glas, Lack, Kunststoff und lackiertes Echtholz. Die MURANO Glasfronten sind das besondere Feature dieser Linie.

Die Küchen der concept130 Linie lassen sich in vielfältiger Form gestalten und planen, die dann sehr modern daherkommen. Zudem sind die Einbauküchen dieser Produktlinie erschwinglich, weil sie sich im mittleren Preissegment befinden.

Mehr zum Thema Küchenhersteller

Nolte Küchen

Auf dieser Seite präsentieren wir Ihnen mehr zum Küchenhersteller Nolte.

Mehr erfahren ➞

Nobilia

Der größte Küchenhersteller in ganz Europa. Warum ist das Unternehmen so erfolgreich? Erfahren Sie mehr.

Mehr erfahren ➞

Sachsenküchen

EIn Küchenhersteller mit innovativen Wohnkonzepten und einfallsreichen Ideen für die Küchenplanung.

Mehr erfahren ➞

Welcher Hersteller ist der richtige für mich?

Ein Blogbeitrag der Ihnen dabei hilft die richtige Wahl für Ihren Küchenkauf zu treffen.

Coming soon ➞

Planen Sie Ihre Traumküche mit uns.

Jetzt Termin vereinbaren und Traumküche planen

Termin vereinbaren

Die Produktlinie systemat wird als die Premiumlinie von Häcker Küchen bezeichnet. Sie hat 27 verschiedene Designs an Fronten im Angebot, wobei noch Küchenfronten aus Glas, Steinfurnier und Keramik dazukommen.

Außerdem gibt es im Sortiment dieser Produktlinie Echtholzfurnier Fronten, die sich durch eine sehr markante Maserung auszeichnen. Die Holzfronten sind in 7 unterschiedlichen Holztönen erhältlich.

Diese Einbauküchen der Produktlinie systemat liegen natürlich im gehobenen Preissegment, da sie aus besonders edlen und hochwertigen Materialien gefertigt werden.

Das Besondere an den Häcker Küchen ist, dass diese Einbauküchen klimaneutral hergestellt werden, weil das Unternehmen viel Wert auf Nachhaltigkeit legt und über die Jahre hinweg seine Fertigung nach klimafreundlichen Gesichtspunkten ausrichtet.

Termin vereinbaren

Das Fazit von Häcker

Sich für eine Einbauküche aus dem Hause Häcker zu entscheiden, ist eine gute Wahl. Denn Sie werden an Ihrer qualitativ hochwertigen Küche viel Freude haben. Die kleinen Raffinessen, die in jeder Häcker Küche stecken, erleichtern mit Sicherheit Ihren Alltag in der Küche um einiges.

Damit Sie sich auch für die richtige Häcker Küche entscheiden, vereinbaren Sie einfach einen Termin in unserem Küchenstudio, damit die kompetenten Küchenverkäuferinnen und Küchenverkäufer Ihnen diese einzigartigen Küchen aus der Nähe zeigen können.

Weitere interessante Themen:

Familienküchen

Erfahren Sie mehr zum Thema Familienküche. Was macht sie aus? Was muss ich bei der Küchenplanungen beachten? Und mehr…

Coming soon ➞

Kleine Küchen

Auch zum Thema kleine Küchen möchten wir Ihr Ratgeber sein. Haben Sie nur begrenzten Raum? Erfahren Sie jetzt mehr.

Coming soon ➞

Inselküchen

Jeder möchte sie haben. Die Inselküche ist mittlerweile zur beliebtesten Küchenform geworden. Doch wieso ist das so?

Coming soon ➞