Häcker Design Inselküche Grifflos Weiß

Alle Infos zum

Küchenstil

Das Thema

Eine Einbauküche wird hauptsächlich bestimmt durch ihre Küchen-Bauform und ihren Küchenstil, zumindest was ihr Design angeht, denn natürlich kommt noch die Funktionalität hinzu. Da man eine Küche im Schnitt an die 15 Jahre besitzt, kann die Entscheidung, welcher Küchenstil einem am besten gefällt, schon einiges Kopfzerbrechen machen.

Damit das bei Ihnen auf gar keinen Fall so ist, haben wir hier die beliebtesten Küchenstile zusammengetragen. In diesem Artikel finden Sie alle Informationen, die für Sie wichtig sind, sodass Sie ganz sicher sein können, was Ihre Entscheidung angeht.

Termin vereinbaren

Moderne Küche

Die moderne Küche folgt in den meisten Fällen den Trends, die aktuell so in Mode sind. Das bedeutet, dass sich dieser Küchenstil im stetigen Wandel befindet. Eine moderne Küche kann also zum Beispiel grifflos oder in dezenten Farben gehalten sein. In vielen Fällen ist sie minimalistisch und bietet eine Vielzahl an Ideen für genügend Stauraum. Mit anderen Worten, eine moderne Küche zeichnet sich hauptsächlich durch Ordnung, Funktionalität und Pflegeleichtigkeit aus, was der heutigen Zeit geschuldet ist. Die Elektrogeräte spielen bei diesem Küchenstil auch eine wichtige Rolle, weil man sich heute gerne komfortabel einrichtet. So kann man mit einem WLAN-Anschluss und der dazugehörigen App seine Hausgeräte von unterwegs steuern, wenn sie über Home Connect verfügen.

Termin vereinbaren

Klassische Küche

Die klassische Küche scheint immer zeitlos zu sein, was wohl ihre nicht enden wollende Beliebtheit ausmacht. In den meisten Fällen kommt sie mit klassischen Farbkombinationen wie zum Beispiel Weiß-Schwarz daher. Klassische Küchen zeichnen sich auch oft durch Griffe oder Griffleisten aus, die tolle Akzente setzen. In diesem Küchenstil scheint alles stimmig zu sein, was eine harmonische Wirkung erzeugt. In einer klassischen Küche verbringt man gern seine Zeit. Eine Küche im klassischen Stil wirkt nie aufdringlich, sondern eher schlicht und dezent, was die Farbgebung und die Küchenmöbel angehen. Da bei ihrer Küchenplanung in den meisten Fällen Oberschränke und auch ein Hochschrank eine Rolle spielen, bietet die klassische Küche angenehm viel Stauraum.

Termin vereinbaren

Wichtige Themen

Küchenfronten

Entdecken Sie die große Auswahl an Küchenfronten.

Mehr erfahren ➞

Küchenhersteller

Welcher Hersteller ist der richtige für Sie?

Mehr erfahren ➞

Küchenangebote

Finden Sie jetzt Ihre Traumküche.

Mehr erfahren ➞

Arbeitsplatten

Welche Arbeitsplatte ist die richtige für Sie?

Mehr erfahren ➞
Nolte U Küche Modern

Planen Sie Ihre Traumküche mit uns.

Jetzt Termin vereinbaren und Traumküche planen

Termin vereinbaren

Design-Küche

Die Design-Küche ist für viele von uns ein Luxusobjekt, was sich im gehobenen Preissegment aufhält. Aber das muss nicht der Fall sein, weil dieser Küchenstil von seiner Gestaltung und Planung her vieles zulässt, sodass der Preis erheblich variieren kann. Natürlich kann man eine Design Küche mit hochwertigen Materialien ausstatten, aber wenn man klassische Farben wie Beige, Grau oder Magnolie wählt und die Küchenfronten grifflos lässt, kommt es dem Design Stil schon wirklich sehr nahe. Eine grifflose Einbauküche in L-Form mit einer Küchenarbeitsplatte aus Holz oder Stein zum Beispiel sieht ebenfalls sehr edel aus und kann ein gelungenes Statement sein.

Mehr erfahren ➜

Industrial-Style-Küche

Der Industrial Style hat sich mittlerweile immer mehr durchgesetzt, weil er sich für offene Küchen und für ein Loft zum Beispiel besonders gut eignet. Seine meist dunklen Farben, seine Küchenfronten mit strukturierten Oberflächen wie auch seine Regale, die häufig aus Metall bestehen, wie beispielsweise die Cube-Regale lassen viel Individualität zu und erinnern ein bisschen an eine Fabrikhalle oder an eine Werkstatt. Auch Beton-Fronten sind im Industrial Style gern gesehen genauso wie natürliche Materialien, wie zum Beispiel Holz oder Naturstein, die die sogenannte „coole“ Ausstrahlung dieser Einbauküchen noch unterstützen bzw. verstärken können.

Mehr erfahren ➜

Landhausküche

Die Küche im Landhausstil hat von allen Küchenstilen den größten Spielraum an Gestaltungsmöglichkeiten. Sie kann im skandinavischen Landhausstil ziemlich kühl rüberkommen und im mediterranen Stil einer Landhausküche sehr wohnlich und behaglich sein, was wohl auch an den Pastelltönen liegt, die diesem Stil zugrunde liegen. Der Landhausstil beinhaltet nämlich nicht nur die Kassettenfronten, die ihn im Allgemeinen auszeichnen, sondern spezielle Griffe wie den Muschelgriff oder auch besondere Farbkompositionen, die je nach Landhausstil mit von der Partie sind. Auch grifflose Landhausküchen sind heute im Trend, genauso wie es auch schwarze Fronten im Angebot für eine Landhausküche gibt. Es existieren sogar Elektrogeräte, die sich speziell auf den Landhausstil beziehen, damit er noch authentischer erscheinen kann.

Mehr erfahren ➜

Der persönliche Geschmack bestimmt den Küchenstil

Letztlich ist es Ihr Geschmack, der das Design und damit den Küchenstil auswählt, was sich manchmal aber als schwieriger herausstellt, als es ursprünglich gedacht war. Das liegt wohl auch daran, dass man sich beim Küchenstil auf Jahre festlegt, weil man sich ja nicht so oft im Leben eine neue Küche kauft.

Um zum Schluss genau die Einbauküche zu besitzen, die Sie schon immer haben wollten, ist es am besten zu uns ins Küchenstudio Vormelcher zu kommen und sich von unserem kompetenten Personal die verschiedenen Küchenstile präsentieren zu lassen.
Termin vereinbaren

Weitere interessante Themen:

Nolte Küchen

Erfahren Sie mehr zu Deutschlands beliebtester Küchenmarke!

Mehr erfahren ➞

Küchenzeile

Die Küchenzeile ist die weit verbreitetste Küchenform während der Küchenplanung.

Coming soon ➞

Keramik Arbeitsplatte

Die vielleicht hochwertigste Küchenarbeitsplatte besteht aus Keramik. Erfahren Sie wieso.

Coming soon ➞